Category Archives: Licht

Welches Licht bringt uns auf den richtigen Weg?

Wegebeleuchtung im Garten und am Haus – Was man beachten sollte

Ist es Ihnen auch schon einmal so gegangen, dass Sie auf dem Fußweg zu einem Haus kaum was gesehen haben, obwohl da Leuchten waren?
Im Dunkeln kann jede noch so kleine Lichtquelle, wenn sie nicht richtig ausgerichtet ist, blenden.
Daher sollten Sie, bevor Sie sich auf das ein oder andere Modell festlegen, überlegen, welches Licht für Ihre Situation das richtige ist.

Grundsätzlich unterscheidet man Leuchten, die ein gleichmäßiges Licht rundum ausstrahlen von solchen, die ein gerichtetes Licht abgeben.

Leuchten mit gleichmäßigem Licht und dekorativer Wirkung

Die erste Gruppe bilden meist Kugeln oder ähnliche Formen und in der Regel geben diese Leuchten ein angenehmes, gleichmäßiges Licht in die Umgebung ab. Sowohl der Weg als auch das Beet sind beleuchtet.

Leuchten von Foscarini – Havanna und Gregg beleuchten dekorativ und blendfrei den Weg und die Umgebung – Foto: Annelie Scherschel – Biennale Venedig

Bei diesen Leuchten steht auch meist der dekorative Charakter stärker im Vordergrund.

DROP_4outdoor von next gehört auch zu den dekorativen Leuchten mit gleichmäßigem Rundum-Licht – Foto: Annelie Scherschel
Klassiker von BEGA – Foto: Hersteller

Leuchten mit gerichtetem Licht

Zur zweiten Gruppe gehören Pollerleuchten oder auch bewegliche Strahler, die ihr Licht gezielt in eine Richtung zum Boden hin abgeben. Wenn sie niedrig sind, können sie wunderbar das Licht auf den Weg lenken. Die Fläche dahinter bleibt im Dunkel. Durch diese Leuchten kann ich mit Licht und Schatten arbeiten und eine Eingangssituation in spannendes oder sogar dramatisches Licht setzen.

Leuchte Brisa von VIBIA – in verschiedenen Höhen mit gerichtetem Licht
Design: Lievore, Altherr, Molina – Foto: Hersteller


Allerdings sollte man bei diesen Leuchten immer darauf achten, dass sie nicht zu hoch sind, so dass man nicht von unten in die Lichtquelle sehen kann und geblendet wird. Bei niedrigen Leuchten besteht da keine Gefahr.

IP44 MIR Q30 niedrige Leuchte mit gleicher rundum-Verteilung des Lichts – Foto: Hersteller
Edle Wegeleuchte von Catellani & Smith Foto: Hersteller

Hohe Wegeleuchte von BEGA – Foto: Hersteller

Und dann sollten Sie auch noch überlegen, ob Sie die Leuchten als festverbaute oder als ortsveränderliche Leuchten wollen. Beides hat Vor- und Nachteile.
Und falls sie kein Strom an den Stellen haben, wo die Leuchte hin soll, dann empfehle ich Ihnen meinen Blog-Beitrag vom Juni letzten Jahres. Dort zeige ich Ihnen, wie man ohne großes Graben und vielen Erdbewegungen Licht an jede Stelle des Garten bekommen kann.

Bei allen Planungen stehe ich Ihnen wie immer gerne zur Seite. Ich kann auch hier wieder nur einen Bruchteil der Möglichkeiten zeigen, die es gibt. Und eins ist sicher: Es ist für jeden Geschmack und jede Architektur was dabei.

Und zum Abschluss noch eine Lösung, die zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt und die gerade für Einfahrten sehr schön sein kann: Ein Pflanzgefäß mit eingebauten Strahlern.

Gervaso von Karman
Foto: Hersteller

Ein silbernes Nixchen…oder die minimalistische Schönheit von Licht

Sind Sie ein Freund vom Minimalismus?

Wenn für Sie der Grundsatz gilt „weniger ist mehr“, dann sollten Sie sich die Leuchte Piani Punto von BYOK genauer ansehen. 

Piani Punto Q12 von BYOK Foto: Annelie Scherschel

Es ist eine kleine Leuchte von 12 x12 cm oder auch 12cm im Durchmesser – aber mit einem Licht das sich sehen lassen kann.
Hauchdünn schwebt die Leuchte an vier Koaxal-Seilen überm Tisch. Auf der Unterseite ist das LED-Element hinter einer Linse eingebetet. Der Hersteller gibt 800 lm als Lichtleistung an. Doch diese 800 lm genügen um einen Tisch von 180 x 80 cm angenehm auszuleuchten. 

Piani Punto Q12 von BYOK Foto: Annelie Scherschel

Das kleine Nixchen gibt es in verschiedenen Oberflächen: geschliffen matt eloxiert, schwarz matt eloxiert, hellbronze matt eloxiert und hochglänzend poliert. Für mich ist die polierte Variante die schönste. Denn so ein wenig Glanz passt doch in jeden Raum. 

Übrigens der Hersteller Byok.lighting – dahinter steht Kai Byok – ist ein Unternehmen mit Sitz in Rellingen. Dort werden seit 1996 zeitlose Leuchten mit klaren Linien und gutem Licht gefertigt. Ich kenne Kai Byok und seine Ehefrau Catrin Byok seit ihrem ersten Messe-Auftritt: Sympatisch, kompetent und mit beiden Beinen auf dem Boden stehend, wie die Leuchten, die sie entwickeln.

Und BYOK macht nicht nur kleine Leuchten…. demnächst davon mehr.

Alles neu macht der Mai!

Und dafür gibt’s 10% auf alle Außenleuchten

Nach dem ich Ihnen in den letzten vier Wochen Möglichkeiten aufgezeigt habe, wie Sie Ihren Outdoor-Bereich verschönern können, nun ein Angebot, Ihre Wünsche auch in die Tat umzusetzen:

Im Mai gebe ich Ihnen auf alle Außenleuchten 10% Nachlass.
Das Angebot gilt für die Wandleuchte neben der Haustür, Pollerleuchten auf dem Weg zu Garage oder Bodenstrahler, die die Baumgruppen im Garten ins richtige Licht rücken auch die neuen Akkuleuchten oder Pendelleuchten gehören dazu.

Ich helfe Ihnen selbstverständlich bei der Planung und der Auswahl der für Ihren Bedarf passenden Leuchte.

Und hier noch ein Nachzügler zu den Pendelleuchten, die ich letzte Woche vorgestellt habe:

Pendelleuchte Calypso von Contardi, Terrasse Blumenhaus Wein
Foto: Annelie Scherschel

Auch Drinnen kann man schönes Neues gebrauchen …

Und wer Innen auch mal was neues auf dem Tisch und zur Deko will, der sollte sich das wunderbare Porzellan von Lyn Riccardo und Helmut Frank bei mir ansehen. Traumhafte, fragile Schalen von Helmut Frank und die alltags tauglichen Becher und Tassen von Lyn Riccardo. Also ich trinke meinen Cappuccino hier während der Arbeit nur noch aus ihnen. Sie liegen einfach zu gut in der Hand.

Schale aus Porzellan von Helmut Frank
Foto: Annelie Scherschel

Und ich weiß aus dem letzten Sommer: Ein Rosé-Wein bleibt in diesen Bechern auch herrlich kühl.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und freue mich auf Ihren Besuch in meinem Laden.

Licht überm Tisch im Garten, auf Balkon und Terrasse

Auch für schwierige Situationen gibt es Lösungen

Es ist ja nicht ganz so einfach Licht über einen Tisch im Außenbereich zu bringen. Wenn man Glück hat, hat steht der Tisch unter einem Dach oder ein Baum spannt seine Äste darüber.

Hier meine Favoriten für schönes Licht über dem Outdoor-Tisch.

Drei Lösungen von Foscarini: Aplomb, Gregg, Uto

Foscarini hat als italienischer Hersteller einige Lösungen.
Die Betonleuchte Aplomb, die es ja auch für Innen gibt, verteilt das Licht nur nach unten. Es ist eine reduzierte Form für alle, die ansonsten noch Licht drum herum haben. Das verbaute LED Leuchtmittel (680lm) ist austauschbar.

Foscarini, Aplomb von Lucidi e Pevere, 2017
Foto: Hersteller

Gregg dagegen gibt ein gleichmäßiges Licht in die Umgebung ab. Es gibt die Leuchte in verschiedenen Größen. Und sie ist jeweils mit einer E27 Fassung ausgestattet, so dass Sie selbst das Leuchtmittel austauschen können.

Foscarini, Gregg outdoor von Ludovia + Roberta Palomba, 2011
Foto: Annelie Scherschel – Blumenhaus Wein

Ungewöhnlich ist die Leuchte Uto, die es in weiß, gelb und orange gibt. Vollkommen aus einem thermoplastischen Elastomer gebaut, kann sie besonders gut über Äste gelegt werden. Der Schalter befindet sich oberhalb des Leuchtenkopfes im Schlauch. Die Leuchte gibt ihr Hauptlicht nach unten ab – der Schirm leuchtet leicht und ist mit einer E27 Fassung ausgestattet.

Foscarini, Uto, Lagranja Design, 2005
Foto: Hersteller

Zauberhafte June von Vibia

An eine Kette mit kleinen Monden erinnert die Leuchte June vom Spanier Vibia. Die Kette kann von Wand zu Wand gespannt werden. Es gibt sie mit drei oder mit sechs Elementen. Pro Element gibt sie 121,7 lm. Und mit der großen Variante kann man bis zu 6m überspannen.

Pong: klare Ansage von Nyta aus Karlsruhe

Mit der Weiterentwicklung der formschönen Pong Pendelleuchte für den Außenbereich hat Nyta eine Akku-Leuchte entwickelt, die wirklich praktisch ist, wenn der Tisch unter einem Baum steht und man die Möglichkeit hat die Leuchte leicht über den Ast zu legen. Noch ist die Akku-Leuchte mit 800 lm Licht nicht lieferbar. Wer also nicht warten will und die Leuchte nicht tragbar braucht, kann sich die Pong mit Netzteil (dass geschützt verbaut werden muss) zulegen. Übrigens zudem ist die Leuchte dimmbar in 4 Stufen über Gestensteuerung. Made in Germany!

Lichttropfen erhellen die Nacht

Es sind ja einfach meine Lieblinge, die leuchtenden Tropfen der Firma next aus Köln. In zwei Größen sind die Leuchten aus der Liquid Light Familie erhältlich und haben je eine E27 Fassung. Sie können also selbst das Leuchtmittel austauschen. Ich finde sie einfach traumhaft, wenn sie nicht nur im Sommer sich leicht im Wind sich bewegen. In Form gegossenes Licht, so pur und so schön! Auch hier: Made in Germany!

Die verspielten von Karman

Ja, der italienische Hersteller Karman ist ja für seine extravaganten und immer leicht „schrägen“ Entwürfe bekannt. Es sind Leuchten für alle, die etwas zum Schmunzeln möchten, die etwas mehr Leuchte sehen möchten, die es gerne etwas opulenter möchten. Hier z.B. Black out, Ginger und Cell.

Das waren wie immer nur einige der Möglichkeiten, die es gibt, Licht über den Tisch im Außenbereich zu bekommen.

Und wenn nun kein Baum und kein Dachüberstand in der Nähe ist, gibt es auch eine Möglichkeit Licht über den Tisch zu bekommen.
Foscarini hat die Bogenleuchte Twiggy für den Außenbereich konzipiert. Twiggy Grid hat mit 2010lm richtig viel Licht und gibt es in weiß und rot.

War etwas für Sie dabei? Wenn nicht, fragen Sie mich einfach nach einer individuellen Lösung für Ihre Situation. Mein Geschäft ist wieder geöffnet und wir können gerne einen Termin vereinbaren.

Ab kommenden Mittwoch geöffnet!

Man hat ein Einsehen mit uns kleinen Händlern und wir dürfen wieder öffnen! So bin auch ich ab Mittwoch, 22. April wieder für Sie in meinem Geschäft erreichbar.
Vorher erreichen Sie mich wie die ganze Zeit natürlich auch gerne per Telefon oder Mail.
Und bitte denken Sie an meine neuen Öffnungzeiten:

Und noch etwas: Suchen Sie noch das richtig Licht für die Sommernacht auf Ihrem Balkon/ Ihrer Terrasse?

Ist Ihr Balkon, Ihre Terrasse schon sommerfein?

Auch wenn nun die ersten Beschränkungen gelockert wurden, ich glaube, wir müssen uns so langsam an den Gedanken gewöhnen, dass wir in diesem Sommer unsere großen Reisen in unsere Sehnsuchtsländer aufgeben müssen und stattdessen auf Balkon oder Terrasse unser Fernweh mit schönem Essen und Trinken stillen werden. 

Sollten wir uns da nicht unsern Balkon und unsere Terrasse so gestalten, dass ein Aufenthalt dort zu einem kleinen Urlaub wird?
Mit Grills sind die meisten ja schon bestens ausgestattet. Auch mit Tischen und bequeme Sitzgelegenheiten. Doch wie sieht es mit dem Licht aus? 
Haben Sie immer noch den LED-Strahler aus dem Baumarkt über der Tür, der ein grelles, blaues Licht verbreitet? 

Syphaduepassi von Catellani & Smith kann auch gut als Leseleuchte auf kleinen Balkons eingesetzt werden
Foto: Catellani & Smith

Ich erstelle Ihnen gerne ein Konzept, wie Sie ihre Terrasse oder Ihren Balkon sommerfein gestalten. Das gleiche gilt selbstverständlich auch für Ihren Garten.

Beleuchtung mit Catellani & Smith in Mailand
Foto: Annelie Scherschel

Und eine schöne Neuheit – ähnlich grazil – gibt es von Karman – ebenfalls auch aus Italien: Sehen Sie hier den kurzen Trailer. https://www.karmanitalia.it/prodotto/nilo/nilo-hp211-dn-ext/

Leuchten von Karman, Nilo
Foto: Karman

Also ich freue mich Ihnen – selbstverständlich mit dem gebotenen Abstand – ab Mittwoch wieder in meinem Geschäft gegenüberstehen zu können.

Frohe Ostern!

Und wie es aussieht, hält das wunderbare Wetter an. Geht es Ihnen auch so, dass man im Garten gar nicht mehr nachkommt mit dem Schneiden der Rosen, dem Rückschnitt der Hecken und der Rasen ruft ja auch schon nach einem Schnitt. 
Haben Sie vielleicht auch einen neuen Strauch gepflanzt oder gar einen Baum? Wollen Sie Pflanzen nun auch abends in richtige Licht setzen? 
Und dann: Kein Strom an dieser Stelle im Garten? Und nun?
Keine Angst, Sie müssen nicht den ganzen Garten aufreißen, um eine Stromleitung vom Haus zur gewünschten Stelle zu bringen. Das geht inzwischen auch einfacher – ohne Werkzeug, mit Do-It-Yourself-Montage, flexibel erweiterbar & auch steuerbar über eine App – wenn man will. 

Wenn Sie mehr erfahren wollen: lesen Sie meinen Blog-Beitrag vom letzten Jahr „Kein Strom im Garten und keine Lust auf Solarleuchten?“ Den schon so lange gibt es das System. 

Ein Besuch im Garten Blumenhaus Wein 

Wer weitere Anregungen haben möchte, wie man einen Garten in Szene setzen kann, der kann bei meinen Beiträgen zur Sommer-Ausstellung im Blumenhaus Wein reinschauen. 

Bei Nacht tropft Licht aus den Bäumen
Ein Sommermärchen in Saarlouis
Den Garten neu erleben! 
Ein Traum von einem Garten

Für weitere Tipps speziell für Ihren Garten, kontaktieren Sie mich. Ich bin sicher, es gibt auch für Ihren Garten schöne, unkomplizierte Lösungen. 

Und dann hoffe ich, dass Sie vor Ostern nicht so viel gearbeitet haben, dass Sie wie die Hühner alle Viere von sich strecken.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Osterfest und alles erdenklich Gute. 

Neues tragbares Licht für Draußen von IP44

Endlich auch mit Solartechnik, die kein Wegwerfprodukt ist!

Ich habe ja schon mehrfach gegen die auf dem Markt befindlichen Solarleuchten, die man in Baumärkten und beim Discounter findet, gewettert. Wenn man Glück hat halten sie drei, vier Jahre und dann sind sie Sondermüll. Und zusätzlich machen sie durch die Bank auch noch ein scheußliches Licht.

Umso erfreulicher ist es, dass der Hersteller IP44 Schmalhorst GmbH aus Rheda-Wiedenbrück es nun geschafft hat, eine tragbare Solarleuchte herauszubringen, die dauerhaft ist.

IP44, aqu
Foto: Hersteller

Wie ein Körbchen hat die Leuchte aqu ein bauchiges Glas mit einem oberen Abschluss mit Henkel.
Dort ist eine Solarzelle eingebaut, die tagsüber in die Sonne gestellt, den Akku (Lithium-Ionen-Akku 2 x 2300 mAh) auflädt. Zusätzlich ist dort auch noch eine USB-Schnittstelle für ein Ladegerät angebracht – falls die Sonne einmal nicht scheinen sollte und ein Schalter mit Dimmfunktion.

IP44, aqu S
Foto: Hersteller

Das Licht (75 lm) fällt nach unten in das Glas und wird an den Riffelungen gebrochen. IP44 gibt an, dass die Leuchte auf Stufe 1 des Dimmers für ca. zwölf Stunden die Umgebung erleuchtet, auf höchster Stufe dann immerhin noch vier Stunden.

IP44 aqu, oberer Bereich mit Solarzelle und Dimmer
Foto: Hersteller

Und selbstverständlich ist die gesamte Solar/Akku-Einheit austauschbar, wenn das irgendwann einmal notwendig sein sollte. Die Leuchte kostet mit USB-Ladegerät 435.- Euro. Das ist sicherlich mehr, wie die Angebote beim Discounter, doch dafür hat mein ein nachhaltiges Qualitätsprodukt. Und das sollte es uns in diesen Zeiten Wert sein.

IP44 aqu
Foto: Hersteller

Ein schönes, sanftes Licht im Farbton 2700K gibt die aqu ab, die es in zwei Größen und vier Farbtönen gibt. Die Leuchte kann mit IP65 auch mal beim Regen draußen bleiben. Doch solch eine schöne Leuchte, nimmt man doch eher mit ins Haus – auch weil sie sich so wunderbar tragen lässt.. wie ein Körbchen halt.

Formschön mit lang ausdauerndem Akku – Reddot Winner 2020

Ohne solare Aufladung, aber auch neu von IP44 ist die „lix„. Eine kleine standhafte Leuchte von 24,5 cm Höhe, die das Licht blendfrei nach unten abgibt. Auf der vollen Stufe macht sie Licht (200 lm) für ca. sechs Stunden. Auf 25% runter gedimmt hält der Lithium-Ionen-Akku ca. 24 Stunden.

IP44, lix
Foto: Hersteller

Auch lix gibt es vier Farben: true gold, bright bronze, pearl white und jet black. Und der Preis von €209.- einschl. USB Ladegerät ist für dieses Qualitätsprodukt, das inzwischen nicht nur mit dem DESIGN PLUS Preis ausgezeichnet wurde, sondern auch noch Redot Winner 2020 ist, sicherlich nicht zu viel.

IP44 lix
Foto: Hersteller

Arbeiten Sie mit gutem Licht im Homeoffice?

Die Auswahl ist groß an Schreitischleuchten – hier meine Favoriten

Jetzt sind viele von uns schon mindestens eine Woche im Homeoffice. Die Tische wurden umgestellt, das Provisorium auf das Minimum reduziert. Denn Hand aufs Herz, wer von uns hatte einen Arbeitsbereich eingerichtet, der fürs „ganztags von Zuhause-Arbeiten“ taugt?

Auch ich habe noch nicht meinen perfekten Standort vom Schreibtisch gefunden. Denn, was ich bisher nicht beachtet hatte: Tagsüber scheint die Sonne auf den Bildschirm. Aber bei diesem herrlichen Sonnenschein die Rollläden schließen? Also, dann eher den Tisch verstellen.

Und wenn der Schreibplatz dann richtig ausgelotet ist, wie sieht es mit dem Licht aus? Bei dem Sonnenschein zur Zeit wird künstliches Licht nicht benötigt, wenn man wie ich am Fenster sitzt. Aber spätestens wenn dicke Wolken vorziehen und am Abend, da fehlt es auch mir.

Roxxane Leggera von nimbus
Foto: Annelie Scherschel

Für alle, die einen flexiblen Arbeitsplatz haben oder ihn immer wieder abräumen müssen, weil er als Esstisch genutzt wird, empfehle ich eine Akku-Leuchte.
Ideal und mit sehr gutem Licht ausgestattet ist die Roxxane Leggera von nimbus. Mit voller Lichtleistung – und die braucht man nicht immer – kann ich über vier Stunden lang die kleinsten Zahlenkolonnen in meiner Buchhaltung erkennen. Allerdings für Mini-Arbeitsplätze ist sie nicht ganz so geeignet, da die Leuchte einen relativ großen, aber flachen Fuß hat. Die Ausleuchtung ist bei großen Schreibtischen sehr gut.

John von Tobias Grau
Foto: Annelie Scherschel

Von Tobias Grau gibt es dann eine fast klassische Leuchte mit einem weit ausreichenden Arm: John. Gutes, verstellbares Licht, dimmbar mit einer guten Handhabung rechts oder links am Kopf in der Stärke von 785lm und 2700K. Aber auch hier – der Schreibtisch sollte – wegen der Reichweite der Leuchte – nicht ganz klein sein.

Air von lfz
Foto: Annelie Scherschel

Für alle, die fast nur mit dem Laptop arbeiten, nicht viel Papier rechts und links verteilt haben, eignet sich auch die wunderbar wohnliche Leuchte Air von lzf. Aus imprägniertem Holzspan in verschiedenen Farben erhältlich, gibt sie wunderbares Licht nach unten ab. Ein absoluter Hingucker für alle Arbeitsplätze im Wohnbereich.

Bird von nemo
Foto: Hersteller

Eine außergewöhnliche und feingliedrige Leuchte ist Bird von dem Hersteller nemo. Sie wird frei auf den Rand des Schreibtischs platziert und pendelt sich aus. Das Licht kommt aus dem schmalen Band und kann nach unten oder aber auch nach oben gerichtet werden. Die Leuchte hat zudem noch eine Gestensteuerung. Mit 715lm in der Lichtfarbe 2700K dürfte jeder Schreibtisch erhellt werden.

Genoveva von GIO
Foto: Hersteller

Für kleine Schreibtische ideal ist die Leuchte Genoveva oder Gemini von GIO. Die Schlange mit ihrem flexiblen Körper kann man sich gut dorthin biegen, wo man das Licht benötigt. Der Fuß ist der Trafo und damit schwer und klein und nimmt wenig Platz weg. Übrigens auch eine sehr schöne Leuchte am Bett.

Foscarini hat die Leuchte Magneto, die auch klein und grazil daher kommt. Über einen Magneten kann man den Kopf in der Höhe verstellen. Bei einer Lichtfarbe von 2700K gibt sie 485lm sehr konzentriert ab. Die die neuen farbigen Varianten geben einen frischen Wind in die graue Welt von Ordnern.

Buchleseleuchte von O.W Himmel und KunstLicht Annelie Scherschel
Foto: Annelie Scherschel

Wer etwas nicht ganz so „technisch“ anmutendes möchte und noch dazu ein Unikat erwerben will, der kann sich für die Buchleseleuchte entscheiden, die ich zusammen mit Markus Himmel entwickelt habe.

DNA von next
Foto: Constantin Wortmann, Büro für Form

Und zum Schluss noch ein Vorschlag für die, die einen großen Schreibtisch haben, die nur schönes darauf arbeiten und nicht unbedingt Pläne darauf ausbreiten und lesen müssen und die eine echtes Statement auf diesem Schreibtisch wollen: Die sollten sich für die DNA von next entscheiden. In Kupfer, schwarz oder weiß mit opalen Globe-Leuchtmitteln. Diese Lichtskulptur wird jeden, der den Raum betritt, beeindrucken.

DNA von next
Foto: Constantin Wortmann, Büro für Form

Sie können sich vorstellen, dass war nur eine kleine und sehr persönliche Auswahl an Möglichkeiten für den Arbeitsplatz. Wenn Ihr Wunschlicht noch nicht darunter war, dann kontaktieren Sie mich. Ich bin sicher, wir werden auch für Sie das richtige finden.

Und jetzt wünsche ich Ihnen weiter ein gutes Arbeiten und vor allem: Bleiben Sie gesund.