Tag Archives: Pendelleuchten

Licht aus Italien für den Tisch

Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten den Esstisch zu beleuchten. Entweder man hat ein Licht, dass nur auf den Tisch fokussiert ist, den Raum darum im Dunkel belässt, oder eine oder mehrer Leuchten, die das Licht gleichmäßig diffus im gesamten Raum verteilen.

Studio Italia Design, Kelly Dome, Bronzelackierung Foto: Studio Italia Design

Zu erster Gruppe zählt die Leuchtenserie Kelly von Studio Italia Design. Halbkugeln aus Metall, deren unterer Rand ein durchbrochenes Muster zeigt und dadurch die Gesamtform leichter und durchsichtig macht.

Studio Italia Design, Kelly Dome Foto: Studio Italia Design

Es gibt sie in drei verschiedenen Größen und in drei verschiedenen Farben: weiß, schwarz und in einem Bronzeton.

Studio Italia Design, Kelly Dome Foto: Studio Italia Design

Die Leuchte ist perfekt für alle, die auch weiterhin keine fest verbauten LED-Elemente haben möchten: Kelly Dome hat noch „normale“ E 27-Fassungen und es ist ganz unproblematisch Leuchtmittel zu wechseln.

Studio Italia Design, Kelly Dome Foto: Studio Italia Design

Zudem sind die Leuchtmittel durch eine Glasscheibe nach unten abgedeckt.

Studio Italia Design, Kelly Dome Foto: Studio Italia Design

Und wie man sieht, Kelly Dome passt sich vollkommen unterschiedlichen Stilen sehr gut an. Ob über einem rustikalen Tisch oder über einem aktuellen Beistelltisch mit Kelly setzen sie immer einen gelungen Akzent.

Ob Kelly auch zu Ihnen passt? Ich berate Sie bei dieser Frage gerne.

Give me five! DNA – Erweiterung für Decke und Wand

Ich habe die Leuchtenfamilie DNA hier ja schon mehrfach vorgestellt: Die wunderbaren Pendelleuchten, die es in verschiedenen Größen und Materialien gibt und die wirklich außergewöhnliche Tischleuchte, die jedes Sideboard veredelt.

DNA Tischleuchte, next lighting, Design: Hopf & Wortmann, Büro für Form Foto: Annelie Scherschel

Und nun hat die Wand- bzw. Deckenlösung der DNA zwei Erweiterungen bekommen.

DNA_wall/ceiling_easy, next lighting, Design: Hopf & Wortmann, Büro für Form Foto: Constantin Wortmann

Zum einen die DNA_easy mit einem Globe-Leuchtmittel und ganz neu die DNA_double. Double bedeutet in diesem Fall zwei DNA-Elemente hintereinander.

DNA_double, next lighting, Design: Hopf & Wortmann, Büro für Form Foto: Constantin Wortmann

Das bedeutet fünf Leuchtmittel und eine Leuchte, die sich wie ein Ast aus der Decke oder Wand entwickelt. Durch die fünf Leuchtmittel kann die Leuchte natürlich auch mehr Licht abgeben und ist daher auch für größer Räume gut geeignet.
Auch diese Leuchte gibt es wie alle DNA-Leuchten in weiß, schwarz, Chrom und Kupfer. Und je nach Verwendung kann man opale oder klare Globe-Leuchtmittel verwenden. Besonders schick sieht auch die Chrom-Variante mit ring-verspiegelten Leuchtmitteln aus.

DNA_dobule, next lighting, Design: Hopf& Wortmann, Büro für Form Foto: Constantin Wortmann

Neues bei Foscarini – Euroluce II

Foscarini punktet für mich in diesem Jahr vor allem mit der Tapete auf dem Stand. Eine wundervolle Kombination von 50er Jahre Motiven kombiniert mit den Leuchten von Foscarini. Da gibt es in dem farbigen Muster Caboche, Lumiere, Spokes neben Pin up-Girls, Hirschen, Schmetterlingen und exotischen Blumen zu entdecken.

Davor präsentiert Foscarini die Neuheiten. Beziehungsweise die Erweiterung des vorhanden Programms durch neue Farben.

Die Beton-Pendel Aplomb gibt es nun auch in Backsteinrot, Curry und einem Olivegrün.

Foscarini, Aplomb Pendelleuchte Foto: Annelie Scherschel

Pendelleuchte Le Soleil in den Trendfarben Kupfer und Bronze.

Foscarini, Le Soleil Foto: Annelie Scherschel

Und auch die Spokes – Reihe in Gold und weiß wird nun um Kupfer und grau erweitert.

Foscarini, Spokes Foto: Annelie Scherschel

Neu und verspielt – schön ist die Tischleuchte Filo. Ein Textilkabel in verschiedenen Farben nimmt unterschiedliche Glaskugeln auf und hängt aufgewickelt an einen Tischständer. Am Ende ist ein Porzellanschirm, der das Licht sanft nach unten abgibt. Acht Varianten gibt es davon. Sicherlich ein schöner Hingucker, der angenehmes Licht gibt.

Foscarini, Filo – Koh-i-Noor Foto: Annelie Scherschel

Ebenfalls neu die Pendelleuchte Arumi. Sie spielt mit dem Gegensatz rauer und polierter Oberfläche. Mit eingebautem LED-Element mit 850lm und einem Durchmesser von 14 cm ist diese Leuchte etwas kleine Tische oder als Reihe über einem Tresen gut denkbar.

Foscarini, Arumi Foto: Annelie Scherschel

Und eine Leuchte hat es nach 20 Jahren wieder ins Programm geschafft: Dolmen von Ferruccio Laviani aus dem Jahre 1996. Als Leuchte, die an die Wand gelehnt werden kann und als Pendelleuchte. Nun in der Neuauflage mit dimmbarer LED-Technik ausgestattet  ist sie schon ein Kraftpaket an Licht mit ihren 7000lm. Erhältlich in Alu, orange und bronze.

Foscarini, Pendelleuchte Dolmen Foto: Annelie Scherschel

Wechsel im Schaufenster

Und auch in den beiden Schaufenstern zeigt sich das beginnende Frühjahr. Nicht nur dass das Grün Einzug gehalten hat. Nein auch frischen Farben passen sich den nun länger werdenden Tagen an.

Kelly Dome von Studio Italia Design, Gregg von Foscarini, Spider von Studio Italia Design, Nof von Anta Foto: Annelie Scherschel

Dieses Mal habe ich das Thema Pendelleuchte in den Mittelpunkt gestellt. Zwei Beispiele von großen Leuchten mit einer Lichtverteilung nur nach unten auf den Tisch.

Kelly Dome von Studio Italia Design Foto: Annelie Scherschel

Einmal KELLY von Studio Italia Design aus gelasertem Metall im Bronzeton und auf der anderen Seite die ROCK von Foscarini/Diesel. Beide Leuchten sind auch noch in anderen Farben erhältlich.

Rock von Foscarini/Diesel, Havanna und Binic ebenfalls von Foscarini Foto: Annelie Scherschel

Foto: Annelie Scherschel

Daneben zu sehen: die Stehleuchte HAVANNA auch von Foscarini und die kleinen Pendelleuchten SPIDER von Studio Italia Design, die idealer Ersatz sind für Leseleuchten.

Einfach mal vorbeikommen und sich die Schönheiten aus der Nähe ansehen!

Von den Vögeln geweckt

Ja, in den letzten Tagen wurden sie morgens immer lauter: die Amseln und Spatzen im Garten. Die Sonne lockt auch sie, trotz noch empfindlich kühler Temperaturen am frühen Morgen. Und manch einer, der früh morgens über die Waldlichtungen wandert kann hier und da ein Reh oder auch nur ein Eichhörnchen vorüber huschen sehen.

Leuchte mit Vögeln – Auftragsarbeit Design & Foto: KunstLicht Annelie Scherschel

Ähnlich habe ich das im Traum erlebt und die Eindrücke mit Stoff und Garn als Leuchte festgehalten.

Leuchte Waldtiere, Design & Foto: KunstLicht Annelie Scherschel

Leuchte Waldlichtung, Design & Foto: KunstLicht Annelie Scherschel

Entstanden sind verspielte Leuchten, die sicherlich nicht zum Geschmack von Puristen passen, doch jedem Raum einen außergewöhnlichen Akzent geben. Und ein Augenzwinkern darf auch dabei sein.

Leuchte Waldtiere Design & Foto: KunstLicht Annelie Scherschel

Jede Leuchte ist ein Unikat und wird von mir in Handarbeit hergestellt. Selbstverständlich kann ich so auf fast alle Wünsche eingehen.

Leuchte Vögel Design & Foto: KunstLicht Annelie Scherschel

Also gönnen Sie sich doch auch mal einen kleinen Vogel….

next BLUBB bitte!

ALIEN Pendelleuchte in der Manufaktur von next, Köln Foto: Annelie Scherschel

Möbelmesse in Köln, dass sind nicht nur die Messehallen auf der anderen Rheinseite in Deutz. Nein, seit Jahren wird das „Beiprogramm“ der PASSAGEN immer größer und spannt sein Netz von Locations unterschiedlichster Art immer weiter über Köln aus. Um alles zu sehen, braucht man eigentlich die komplette die Messewoche.
In diesem Jahr hat next home collection neben der Präsentation bei dem Herrenausstatter Città di Bologna in der Flandrischen Straße auch die neuen Firmenräume in der Scheidtweilerstraße vorgestellt.
Versteckt in und hinter einem Wohnhaus in der Scheidtweilerstraße 79 öffnet sich dem Besucher eine neue Welt. Überall „droppt“ und „DNAt“es in den

Blick in die Büroräume von next in Köln Foto: Annelie Scherschel

Licht durchfluteten, transparent gestalteten Büroräumen und next gelingt es in den eigenen Räumen seine Leuchten wunderbar in der Anwendung zu zeigen.

Gruppe von LIQUID LIGHT in den Büroräumen von next, Köln Foto : Annelie Scherschel

Dahinter zeigt man in einer alten Halle, in der zuvor eine Kartonagefabrik untergebracht war, mit Manufaktur und Lager das eigentliche Herzstück der Firma.

CAOMAO in der Manufaktur von next, Köln Foto: Annelie Scherschel

Hier werden COSMO und DNA und all die anderen Leuchten von next Mitarbeitern gebaut.

Und hier hat next letzte Woche die Neuheiten vorgestellt.

Präsentation von next während der IMM in den Räumen der Scheidtweilerstraße Foto: Annelie Scherschel

Über Jahre hat man next immer unterstellt, sind könnten nur Leuchten aus Kunststoffmaterialien entwickeln. Nun zeigen sie, sie können auch GLAS.
Es ist die zweite Glasserie, die Constantin Wortmann für next entworfen hat.

BLUBB Pendelleuchte, Design: Constantin Wortmann, Büro für Form Foto: Annelie Scherschel

Mich erinnerte die Form zuerst an eine Kalebasse. BLUBB ist aber auch die Form eines Tropfens, der bei aufspritzendem Wasser entsteht. In unterschiedlichen Gläsern, transparent oder opal, grün oder halbverspiegelt….. als Pendelleuchte oder als Tischleuchte funtkioniert diese Form wunderbar.

BLUBB Tischleuchte, Design: Constantin Wortmann, Büro für Form Foto: Annelie Scherschel

Ein farbiges Kabel gibt eine zusätzliche Spannung. Und aus dem kleinen, die Fassung verbergenden BLUBB mini hat Constantin Wortmann gleich eine zweite Leuchte geschaffen. Das alles funktioniert mit einer normalen Fassung E27 und kann mit den neuen Filament-Globe-Leuchtmitteln betückt werden.

BLUBB mini, Design: Constantin Wortmann, Büro für Form, Foto: Annelie Scherschel

So können Gehänge von BLUBB und BLUBB_mini geschaffen werden, die sowohl im privaten, als auch in Objekten den Raum ausleuchten und gestalten. Und next hat wieder einmal bewiesen, dass sie klare Formen schaffen können, die durch den besonderen Touch zu ausgefallenen Objekten werden.

Neues von lzf – Wood touched by Light

Spanisches Leuchtendesign war immer schon für die Verwendung von runden Formen und dem Material Holz bekannt. Die Macher von lzf haben vor zwanzig Jahren das Holzfurnier als IHR Material entdeckt und sich darauf spezialisiert. Die Oberflächenbearbeitung haben sie sich patentieren lassen. Mit dem umweltfreundlichen Verfahren „Timberlite“ erreicht lzf eine Stabilität und Lichtdurchlässigkeit des Materials, so dass diese wunderbaren Leuchten möglich werden.

P1090179

LZF, Modelle der Tischleuchte AIR und Teile der Funny Farm und dazwischen die Akku-Leuchte Piknik

Die Hölzer kommen aus nachhaltig bewirtschafteten Forsten und werden so ausgesucht, dass der spektakuläre Maserungseffekt deutlich sichtbar ist, vor allem wenn sie hinterleuchtet werden.

Und nun hat lzf neue Leuchten auf der Light + Building vorgestellt.

lzf neue leuchte groß klein web

LZF, Pendelleuchte Swirl

Neben der Pendelleuchte Swirl, hat lzf auch eine kleine Akku-Leuchte Piknik herausgebracht.

P1090181

Und ganz wunderbar sind die Leuchten aus dem Projekt Life Size. Fabelhafte Wesen begegnen uns.

LZF-Lamps_05_Dreams_Life-Size-Fish

LZF, Dreams Life Size Fish

 

Glasleuchten von unique & KunstLicht Annelie Scherschel

Die Idee stand schon länger im Raum: Glasleuchten, die man selbst konfigurieren kann, die farblich ans Ambiente angepasst werden können.

Pendel Schreiber 3

Nun haben wir sie in die Tat umgesetzt.
Britta Schreiber von unique – the finest in glass und ich haben eine Reihe von Leuchten aus mundgeblasenem Glas entworfen, die durch die unterschiedlichen Glaselemente aus klarem und farbigen Glas ihre Einzigartigkeit erhalten.

Pendel Schreiber Detail

Pendel Schreiber von oben web

Den Start machten eine Reihe, die Farbtöne von Aquamarin bis zu grün zwischen die klaren Formen reiht.
Denkbar ist aber auch fast jeder andere Farbton.
Gleich bleibt die klare Hauptglocke, die das LED-Element mit 740lm aufnimmt.