Tag Archives: Outdoor

Herbstanfang im Garten: Herbstimpressionen bei Blumenhaus Wein

Ja, nun ist er doch vorüber, der Super-Sommer 2018! Es ist heute merklich kühler und wenn auch die Sonne tagsüber sicherlich in den nächsten Wochen noch gut wärmen wird, abends wird es doch empfindlich kühl.

Hortensien im Garten von Blumenhaus Wein Foto: Annelie Scherschel

Um so schöner, dass der Herbst dann seine eigenen Reize entfaltet. Die Farben werden gedeckter, Rot-Braun-Töne überwiegen und machen das Licht noch wärmer und weicher. Diesen Schatz an Farben, den uns der Herbst schenkt, können Sie zur Zeit im Blumenhaus Wein erleben. Noch morgen ist von 10 bis 18 Uhr die Ausstellung Herbst-Impressionen geöffnet.

Contardi, Muse Lantern outdoor medium Foto: Anneie Scherschel

Edle Stücke paaren sich mit wunderbaren Pflanzen. So kann man auch in den eigenen vier Wänden die schöne Seiten des Herbstes erleben.

Contardi, Muse outdoor large Foto: Annelie Scherschel

Draußen im Garten erhellen dann weiterhin Leuchten von next, Contardi oder Catellani & Smith die Sträucher und Bäume und machen auch in der Dämmerung den Garten für uns erlebbar.

Catellani & Smith, Syphasera Foto: Annelie Scherschel

Denn: Durch die richtigen Lichtpunkte kann man vom warmen Wohnzimmer weiterhin noch seinen Garten oder Balkon erleben.

Catellani & Smith, More-Leuchte Foto: Annelie Scherschel

Samstag, 28. Juli geschlossen!

Am Samstag, den 28. Juli bleibt mein Geschäft geschlossen.
Wenn nun aber übers Wochenende der Wunsch nach einem neuen Licht für den Garten oder Terrasse gewachsen ist, oder wenn Sie, weil tagsüber alle Fensterläden geschlossen halten, um die Hitze nicht reinzulassen, feststellen, dass an der ein oder anderen Stelle es Innen doch zu dunkel ist, dann können Sie ab Dienstag, den 31. Juli zu mir kommen. Wir finden sicherlich was schönes für Sie!

Alien_easy outdoor,, next lighting, Design: Constantin Wortmann, Foto: Constantin Wortmann

Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes Sommerwochenende!

Nachlese Leinblütenfest

Es war wieder wunderbar: Gutes Wetter, viele nette Besucher und wie immer der gute Service vom Team der Familie Keller von Wern’s Mühle machten den letzten Sonntag zu einem gelungenen Fest.

Bei mir im kühlen Wutzestall haben sich viele Besucher etwas erfrischt sich Kunst und Kunsthandwerk erstanden und sich gleichzeitig über die neusten Entwicklungen im Bereich LED-Beleuchtung informiert.

Blick in den Wutzestall Foto: Annelie Scherschel

 

Denn mit der Leuchte BLOW ME UP von Ingo Maurer hatte ich eine leichte, wandelbare und schnell montierte Leuchte mit viel Licht mitgebracht.

Blow me up, Ingo Maurer Foto: Annelie Scherschel

Ebenso hat die neue kabellose Wandleuchte von nimbus die Winglet CL total begeistert. Sie brauchen irgendwo Licht? Dort liegt keine Stromleitung? Kein Problem mit der kabellosen Leuchte, die mit Hilfe eines Magneten an der Wand befestigt wird.

Winglet CL von nimbus Foto: nimbus

Als outdoor-Leuchte hat besonders die traumhafte Pendelleuchte More von Catellani & Smith begeistert. Ein Glastropfen, der von Innen heraus leuchtet, der in Bäume oder aber auch über Tische im Außenbereich gehängt werden kann.

More von Catelllani & Smith Foto: Annelie Scherschel

Alles auch weiterhin bei mir im Laden zu sehen. Ich zeige Ihnen gern, was heute mit Licht möglich ist.

Und ganz zum Schluß ein herzliches Dankeschön Familie Wern und Keller, ohne die es das Leinblütenfest nicht gäbe. Wir sehen uns sicherlich auch wieder im nächsten Jahr. Dann am 14. Juli.

DNA_table_copper von next lighting Foto: Annelie Scherschel

 

 

Auf zum 14. Leinblütenfest!

Morgen ist es endlich wieder so weit: Das 14. Leinblütenfest in der Historsichen Ölmühle Wern zeigt alles rund um Kulinarik und Lebensart.

Foto: Annelie Scherschel

Und bei mir im Wutzestall ist es schön kühl und ich bringe wieder eine Auswahl an den neusten Trends im Bereich Licht mit. Licht mit dem Sie Drinnen und Draußen kabellos sich bewegen können.

Foto: Annelie Scherschel

Dazu kommt eine Auswahl von Vasen, Keramik und Kunst.

Foto: Annelie Scherschel

Foto: Annelie Scherschel

Mehr wird nicht verraten: Also kommen und sich überraschen lassen. Ab 11 Uhr sind wir in Ottweiler Fürth für da! Wir freuen uns.

Foto: Annelie Scherschel

 

Noch einmal die Seele baumeln lassen….

Die Sonne scheint, leichter Wind bewegt die Rispenhortensien, leise Musik erklingt … ich sitze wunderbar im Schatten eines großen Sonnenschirme im Garten von Blumenhaus Wein. Ein Gefühl von Urlaub kommt auf…..

Foto: Annelie Scherschel

 Foto Annelie ScherschelDoch ich bin ja nicht nur zum Genießen hier. Ich freue mich auf viele Besucher, denen ich bin der Schönheit, ja auch von der Notwendigkeit, von Licht im Garten erzählen kann. Denn die Sonne scheint ja nicht immer.

Foto: Annelie Scherschel

Heutemorgen, den 5. Mai, bin ich noch einmal von 10 bis 18 Uhr im wunderbaren Garten von Blumenhaus Wein in Saarlouis, Feldstraße 49.

Aus diesem Grund bleibt mein Geschäft am 5. Mai geschlossen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Blumenhaus Wein & KunstLicht Annelie

Ein Traum von einem Garten

Seit gestern Abend ist er geöffnet: Der  neu gestaltete Garten von Blumenhaus Wein in Saarlouis-Lisdorf.

Blick in den Garten von Blumenhaus Wein Foto: Annelie Scherschel

Und es fehlen einfach die Worte, die Stimmung in der Abenddämmerung zu beschreiben. Märchenhaft und zauberhaft treffen da nur teilweise zu.

Blumenhaus Wein Foto: Annelie Scherschel

Aber auch tagsüber vermittelt der Garten ein Feeling von Sommerfrische, Erholung, Urlaub wie man es nur selten findet.

Blumenhaus Wein, Foscarini Gregg outdoor Foto: Annelie Scherschel

Also kommen Sie und tauchen Sie ein. Lernen Sie fremde Pflanzen kennen, wetterfeste Pflanzengefäße, die es in vielen Farben gibt und natürlich das wunderbare Licht, das ein wenig das Tüpfelchen auf dem „i“ ist.

Wir sind heute, morgen und Sonntag von 10 bis 18 Uhr für Sie da und verführen Sie zum Träumen.

Blumenhaus Wein, next Drop_4 outdoor Foto: Annelie Scherschel

Wir sind heute, morgen und Sonntag von 10 bis 18 Uhr für Sie da und verführen Sie zum Träumen.

Die Seele im Garten baumeln lassen

Nächste Woche ist es soweit! Das Blumenhaus Wein in Saarlouis-Lisdorf lädt in seinen neu gestalteten Garten ein.

Einladung Blumenhaus Wein Copyright: Blumenhaus Wein

Traumhafte, hochwertige Gefäße, ausgefallene Pflanzen und wetterfeste Outdoor – Möbel wurden zu einem Gesamtkunstwerk neu arrangiert.
Das Blumenhaus Wein, mit Margret Hirtz, Franz Josef Wein und Christian Hirtz ist seit Jahrzehnten bekannt für die Verbindung von höchster Qualität mit einer Gestaltung, die einem stets den Atem stocken lässt.

Ich freue mich, dass ich diesem Garten mit Licht einen weiteren Glanzpunkt hinzufügen darf.
Mit Leuchten der Firma next, contardi, Foscarini und Catellani & Smith wird die Schönheit des Gartens auch im Dunkeln erfahrbar.

Es steht nun eigentlich kaum noch was im Weg, in diesem Jahr das Wohnzimmer auf Balkon, Terrasse oder gleich ganz in den Garten zu verlegen! Anregungen wie, geben wir Ihnen gerne, beraten Sie in allen Fragen rund um Natur, Kunst und Licht.

Contardi, Muse outdoor battery Foto: Annelie Scherschel

Sie sind herzlich eingeladen von Donnerstag bis Sonntag die Seele etwas baumeln zu lassen, einen Kurzurlaub einzulegen und sicherlich mehr als nur eine Idee und Stück für den eigenen Garten, die eigene Terrasse/ Balkon mitzunehmen.

Übrigens ein Teil dieser Gestaltung sind die wunderbaren in Bronze gegossenen Skulpturen.

Foto: Blumenhaus Wein

Also, ich freue mich, Sie ab nächsten Donnerstagabend in in der Feldstraße 49 Saarlouis -Lisdorf  begrüßen zu können. Aus diesem Grund ist mein Geschäft auch am Samstag den 28. April geschlossen. Sie wissen ja, wo Sie mich dann finden können.

Und nun genießen Sie noch das wunderbare Wochenende!

Ihre
Annelie Scherschel-Freudenberger

 

Vorfreude auf den Sommer!

Ja und plötzlich ist es dann warm! Nach dem langen Winter kann man es noch gar nicht so richtig glauben, dass nun der Frühling wirklich kommt.

Contardi, Muse Lantern ourdoor Foto: Contardi

Und ich kann mit vorstellen, dass es vielen so geht wie mir, dass sie nun nicht mehr mit der Gartenarbeit nachkommen. Wochenlang konnte man nichts oder nicht viel im Garten tun, der Boden war noch gefroren und jetzt kommt man nicht mehr nach. Überall sprießt es und wächst und müsste man nicht schon längst den zarten Kopfsalat ausgesät haben und soll man die Rosen jetzt schon schneiden? Kommt noch einmal Frost?  Und, und, und….

Foto: Contardi

Und eigentlich will man sich doch am liebsten nur einmal in die Sonne setzten und sie genießen!
Na, eine Pause darf man sich ja gönnen. Und in dieser Pause kann man dann mal überlegen, wo im letzten Sommer ein Licht im Garten gefehlt hat.

Foto: Contardi

Hier Vorschläge von Contardi aus der Reihe der Muse Leuchten. In drei verschiedenen Größen, in dunklem Metall oder aber auch ganz edel in Cremetönen.
Und für die Akku-Leuchten benötigen Sie noch nicht einmal Strom im Garten. Sie laden sie innen auf und nehmen sie dann mit in den Garten an ihren Wunschplatz.

Muse Leuchten in hellem Creme Foto: Contardi

Also: genießen wir die sonnigen Tag und erfreuen uns am wachsenden Grün und an den wunderbaren Leuchten von Contardi mit denen wir uns dann den Sommer verschönern können.
Und wie immer, ich berate Sie gerne bei Ihrer Lichtplanung im Garten.

Foto: Contardi

Lichtbogen im Dunkel

Wollen Sie am liebsten auch Draußen, dass das Licht überm Tisch ist? Und man es nicht nur durch viele kleine Lichtquellen auf dem Tisch so richtig hell bekommt?
Auch dafür gibt es eine Lösung: Der Lichtbogen Halley von Vibia. Mit einer Spannweite von 252cm und einer Höhe von 200cm kann man ihn locker über einen Tisch stellen. Ein LED-Band von 21,6W bedindet sich in der Mittel und gibt gleichmäßiges Licht nach unten ab.

Halley von Vibia, Foto: Vibia


Der Bogen ist zusammensteckbar und wird in einer langen Tasche geliefert, so dass man ihn überall leicht mitnehmen kann. Also perfekt für sich ändernde Lieblingsplätze im Garten.
Und es gibt ihn auch in einer Variante, dass der Tisch an der Wand stehen kann und eine Seite des Bogens dann an der Wand befestigt wird.

Halley von Vibia Foto: Vibia

Ein kleines Manko hat diese fabelhafte Leuchte dann doch: ohne Strom kommt auch sie noch nicht aus, so dass man in der Wiese dann irgendwo einen Anschluss benötigt. Aber sonst perfekt!