Tag Archives: Neunkirchen

Guck + Mitmachfest am 18. Juni

Auch in diesem Jahr bin ich wieder dabei: beim Guck + Mitmachfest von Susanne Sprung und der Tanzwerkstatt in der Gebläsehalle in Neunkirchen.

Ich zeige, wie man aus wenig tolle Kunstkarten selber erstellen kann. Fotos aus Zeitschriften, von alten Postkarten werden durch Übermalung und neues Aufkleben zu kleinen Unikaten, über die sich jeder Empfänger freut.

Kunstpostkarten von KunstLicht Annelie Scherschel Foto: Annelie Scherschel

Daneben habe ich auch noch einige Leuchten aus meinem Programm dabei – die Familie der FlapFlap’s und die neue Tischleuchte der Firma next: die BLUBB.

 

BLUBB Tischleuchte. Design: Constantin Wortmann, Büro für Form Foto: Annelie Scherschel

Neue Becher von Lynn Ricardo sind eingetroffen, die ich natürlich auch mitbringen werde.

Becher von Lynn Ricardo Foto: Annelie Scherschel

Und in diesem Jahr kann man dann auch noch gewinnen. Ein kleines Fragespiel um die gute alte Glühbirne wartet auf Sie.

 

Also Aufmachen und Kommen! Es lohnt sich!

Licht & Genuß 

Blubb Tischleuchte, Foto: Constantin Wortmann

https://www.facebook.com/events/148797958996307/?ti=as

Den Sonntag genießen bei einem kühlen Glas Prosecco und sich die neusten Leuchtenideen anschauen und vielleicht auch an die Gartenbeleuchtung denken.  Draußen wird es eh zu heiß!

Ich freu mich auf Sie!

Öl oder Acryl – Hauptsache Italien

Hier ein Einblick in die jetzige Ausstellung in der Galerie des Künstlerkreises Neunkirchen, ehemalige Metzgerei Merscher. 


Donnerstagabend ist bis zum 10. November immer von halb sieben bis acht Uhr geöffnet. 

Am Donnerstag, den 27. Oktober wird Dr. Sabine Graf aus ihren Buch Mangelerscheinungen lesen. Um halb acht geht es los.

Edda Börner

Die heute in Neunkirchen lebende Edda Börner wurde 1939 in Hannover geboren.
Von 1959 bis 1969 absolvierte sie ein Studium an der Werkkunstschule Düsseldorf mit Diplom-Abschluss. Danach folgte die Weiterbildung durch Lehrgänge in Buchbinden, Buntpapierherstellung und Papierschöpfen. Sie hat eine eigene Werkstatt für Buch und Papier. Viel Jahre war sie in der Erwachsenenbildung tätig in den Bereichen Buchbinden, Buntpapierherstellung und Papierschöpfen nicht nur im Saarland (u.a. Werkstatt für Buch und Gestaltung in der Limbacher Mühle) sondern auch in Bayern und Frankreich.

Boerne-Fahnen1

Sie widmet sich u.a. der Ausstattung bibliophiler Bücher und Kleinstauflagen.

Sie ist Mitglied der IAPMA (International Association of Handpapermakers and Artists),
in der Arbeitsgemeinschaft des Saarländischen Kunsthandwerks,
im BBK und im Saarländischen Künstlerhaus.

„Meine künstlerisch-handwerkliche Tätigkeit wurzelt elementar in der Beobachtung der Natur, besonders im Umgang mit Pflanzen in allen Phasen ihres Wachsens und Vergehens. Mit der Pflanzenfaser als Rohprodukt habe ich mich seit 1989 in das uralte Handwerk des Papierschöpfens eingearbeitet. Continue reading