Tag Archives: Halogenlampenverbot

Welche Leuchtmittel wurden nun ersetzt?

Es ist für viele ein leidiges Thema: die Leuchtmittelverordnung der EU. Seit 2009 werden schrittweise Leuchtmittel verboten und durch solche mit niedrigerem Verbrauch ersetzt. Ich will mich an dieser Stelle nun gar nicht über Nutzen und die Folgeerscheinungen, wie z.B. wesentlich mehr Sondermüll durch die neuen Leuchtmittel,  auslassen.

Nun zum 1. September ist ein weiterer Schritt der Verordnung eingetreten. Ab September 2018 sind alle Halogen-Leuchtmittel mit einer geringeren Energieeffizienzklasse als B, die rundum Licht abgeben, d.h. einen typischen Glaskolben besitzen und ohne Trafo betrieben werden, verboten. Die meisten dieser Lampen haben die weit verbreiteten E27- oder E14-Fassungen in Glühlampen-, Tropfen- oder Kerzenform. Diese werden meist für Allgemein-, Stimmungs- oder Eingangsbeleuchtung verwendet. Vom Verkaufsverbot ausgenommen bleiben allerdings auch künftig Halogenlampen mit R7s- und G9-Fassungen und mindestens Energieklasse C sowie Halogenleuchtmittel, für die es aufgrund ihrer besonderen Funktion noch keine Alternativen gibt, wie z. B. Ofenlampen.

Also, was bedeutet dies? Für alle, die einen Deckenfluter haben und ihn nicht durch eine neue Leuchte mit eingebauten LEDs ersetzen wollen, ändert sich zuerst einmal nichts.
Die Industrie hat es noch nicht geschafft eine gleichwertige Alternative zu einem R7s Leuchtmittel herzustellen. Es gibt inzwischen zwar LED-Leuchtmittel, die als Ersatz angeboten werden, doch es handelt sich für mich – und auch für die EU – nicht um einen gleichwertigen Ersatz.
Das gleiche gilt für alle Leuchten die die kleinen Hochvolthalogen-Leuchtmittel mit dem Sockel G9 haben. Auch die dürfen weiterhin noch hergestellt werden.

Handlungsbedarf besteht für alle Leuchten, die entweder B15d oder E27 Hochvolthalogen-Leuchtmittel haben. Die Firma Osram bezeichnet sie mit „Halogen Halolux Ceram“

Hochvolthalogen Leuchtmittel von Osram Foto: Annelie Scherschel

Hier sollten man sich, wenn man an seiner Leuchte hängt und sie auch weiterhin nutzen möchte, doch einen kleinen Vorrat anlegen.

Also am besten mal zuhause nachschauen und dann eventuell mit den Leuchtmitteln zu mir kommen, ich berate dann gerne weiter. Denn leider ist es oft nicht so einfach eine Glühlampen durch eine LED auszutauschen, wie momentan überall geschrieben wird. Da gibt es doch einiges anderes zu beachten. Ich helfe dabei gerne.