Tag Archives: Enterprise

Enterprise: Licht aus dem Raumschiff

Eine Pendelleuchte von next für viele Bereich – nicht nur für Weltraumfreaks

Sie gerät manchmal etwas in Vergessenheit: die Pendelleuchte Enterprise entworfen von Constantin Wortmann für next. Dabei ist sie trotz ihres Namens, dass sie in ferne Galaxien verortet, alltags tauglich für ganz viele Situationen.

Enterprise Fabr. next, Design: Constantin Wortmann
Foto: Annelie Scherschel

Schaut man sich ihre Form einmal genauer an, dann erkennt man eine Blütenform, die drei Blütenblätter entfaltet. Das Licht fällt ganz sanft durch den rotierten PE-Körper. LED-Leuchtmittel, die auswechselbar sind, geben mit 3 x 470 lm ein angenehmes Licht für Esstische bis 180 cm Länge. Bei größeren Tischen sollte man zwei Leuchten aufhängen.

Enterprise von next, Design: Constantin Wortmann, Variante Kuper und Chrom
Foto: Annelie Scherschel

Durch die Farbe der Zuleitung und durch die Zwischenringe erhält die Leuchte jeweils eine poppiger oder eine edle Anmutung.
In der Variante mit Kupfer und braunem Textilkabel kann man sie sehr gut zu Stilmöbeln kombinieren, wenn man dem alten Lüster endlich überdrüssig ist.

Enterprise, next, Design: Constantin Wortmann
Foto: Constantin Wortmann

Mit rotem Kabl und rotem Acrylring kombiniert mit Chrom-Kappen ist die gleiche Leuchte dann sofort „moderner“.

Also: Wer eine ausgefallenes Leuchte sucht, liegt mit der Enterprise immer richtig. Und wer immer noch unschlüssig ist, der kommt vorbei und lässt sich von mir beraten. Ich bin sicher, wir finden etwas für Sie.

Auch an Fasching für Sie da!

Für alle, die mit Fasching nun gar nichts an der Narrenkappe haben und stattdessen sich viel lieber um die eigenen vier Wände kümmern und sich was Neues gönnen möchten, bin ich auch an Faschingsdienstag und Aschermittwoch zu den gewohnten Zeiten da.
Am Rosenmontag ist wie jeden Montag geschlossen. Und wer es nicht schafft herzukommen, kann mir gerne auch Fragen zur Beratung zuschicken. Einfach mal bei meinen Beratungspaketen reinschauen.
Allen anderen wünsche ich viel Spaß bei der Faasenacht!

Enterprise von next lighting , Design Constantin Wortmann
Foto: Annelie Scherschel

Ein Hauch von Frühling….

Haben Sie es diese Woche abends auch gerochen? Ein erdiger Geruch, man meint sogar etwas Wärme riechen zu können: Der Frühling liegt in der Luft.

FlapFlap Stehleuchte in der Dekoration von Rainer Scheid Innendekoration

Und passend dazu hat in dieser Woche Rainer Scheid Innendekoration die Fenster mit neuen Stoffen, die den Frühling ins Haus holen, dekoriert.

DNA Pendelleuchten in der Dekoration von Rainer Scheid Innendekoration Foto: Annelie Scherschel

Super dazu die Leuchte DNA in weiß. Sie ergänzt wunderbar den gelben, schwer gewebten Stoff mit grafischen Mustern.

Und die Pendelleuchte Magis von Anta mit dem zarten Blütendekor im Stoff. Perfekt für große Tische.

Pendelleuchte Magis von Anta Foto: Annelie Scherschel

Und zum Schluss noch ein Ausblick auf ein Thema in der nächsten Woche: Lampenschirme als Unikate – mit Wunschbestückung. Hier sollten es viele Vögel sein. Da kann der Frühling jetzt doch wirklich kommen.

Pendelleuchte KunstLicht Annelie Scherschel, Unikat Foto: Annelie Scherschel

Enterprise in Aktion….

Die Fastnacht hat uns jetzt im Griff. Bis nächsten Mittwoch verfällt das Land teilweise im Schunkelfieber teilweise im Heimwerker- und Renovierungsfieber. Viele, die nichts mit Fasching am Hut haben, nutzen den freien Tag um zuhause zu werkeln und gehen so allem karnevalistischem Treiben aus dem Weg.
Und wenn das Wohnzimmer umgestellt und neu gestrichen ist, was ist mit dem Licht? Sollte man da nicht auch mal an eine neue Lösung denken?
Kommen Sie doch mit den neuen Ideen bei mir vorbei. Wir finden dann die richtige Lösung für sie. Doch bitte nicht Montag und Dienstag, da mache auch ich ein wenig Pause:

Ich bin ab dem Aschermittwoch wieder für Sie da.
Montag und Dienstag ist geschlossen.

Und hier die wunderbare Leuchte Enterprise in ihrem normalen Einsatzgebiet: zum Beispiel über einem Esstisch. In Chrom oder Kupfer mit verschiedenen Kabelfarben, immer mit LED bestückt ist diese Leuchte eine ausgefallene und doch klassische Beleuchtung für Ihren Esstisch.

Enterprise, Kupfer Design: Constantin Wortmann, Büro für Form, Foto: next home collection

 

 

Enterprise, Chrome, Design: Constantin Wortmann, Büro für Form, Foto: next home collection

Übrigens: Die Enterprise hat das Schunkeln schon mit der Muttermilch aufgenommen. Schließlich sitzt die Firma next in Köln. Also: Kölle Alaaf!

Light+Building 2014 – Nachlese Teil1

next Cosmo - enterprise

COSMO next home collection

Große Neuigkeiten gab es auf der Messe nicht zu sehen. Die technischen Leuchten werden immer ähnlicher, das dekorative Licht bewegt sich zwischen flachen Kreisen als Pendelleuchte und flachen Scheiben als Wandleuchten mit indirektem Licht. Alles natürlch mit LED. Nur so kommen diese Formen auch zustande.

So ganz anders dann z.B. die Leuchten von next home collection. Lichtwolken, organische Formen fliegen dort über den Messestand.  So spacig die Namen von COMSO und ENTERPRISE auch klingen, gerade die Pendelleuchte ENTERPRISE mit dem Holzring und den Kupferelementen erinnert an Blütenformen und an orientalische Muster. Ein marokkanischer Besucher, der total begeistert von der Leuchte war, brachte mich auf diese Sichtweise. www.next.de

Enterprise

ENTERPRISE next home collection

Fantastisch anzusehen war auch der „neue Himmel über Köln“ – die Lichtskulptur I.RAIN von Buschfeld. Ich nenn ihn jetzt mal so in Anhlehnung an die schon lange bestehenden Lichthimmel der Firma Buschfeld. Die neue Lichtskulptur setzt sich aus unzähligen kleinen Lichtpunkten in warmen Weißtönen zusammen. Oleds mit 2700 – 3000K, die über einem schweben wie ein Sternenhimmel.

I.RAIN SCULPTURE von Buschfeld

I.RAIN SCULPTURE von Buschfeld

Sehr schön eingebunden in das schon bekannte System LightLight Pend von Buschfeld. Ein wirklich poetischer Augenblick, wenn man nach oben schaut. Erinnert eigentlich gar nicht an Regen. www.buschfeld.de