Gedreht und neu gesehen…..

Ja, manchmal muss es sein, dass man einfach mal neu ordnet und neu gruppiert. So geschehen auch bei mir gestern in der Ausstellung. Ich habe eine wunderbare, alte Vitrine, die Freunde mir leihweise zur Verfügung stellen in den Mittelpunkt gestellt. Nun zeigt die Vitrine also nicht mehr Schokoladenleckereien von Trumpf, doch ist sie ebenso verführerisch bestückt mit Keramik und Porzellan von Lyn Riccardo.

Blick in die Ausstellung Foto: Annelie Scherschel

Die gebürtige Amerikanerin Lyn Riccardo lebt und arbeitet seit etlichen Jahren hier bei uns im Saarland. Neben ihrer Keramik-Kunst entstehen auch Gebrauchsgegenstände wie die schönen Becher oder Tassen.

Becher von Lyn Riccardo Foto: Annelie Scherschel

Aus denen kann man sowohl seinen warmen Tee im Winter als auch einen herrlich kühlen Roséwein im Sommer genießen. Sie liegen durch ihre besondere Form sehr gut in der Hand und sind verschiedensten Farbkombinationen zu haben.

Porzellanbecher von Lyn Riccardo Foto: Annelie Scherschel

Neben den Keramikbechern fertigt sie diese Form auch in Porzellan. Dann mit Versatzstücken des Zwiebelmusterdekors oder ganz edel mit Goldauflage.

Und nicht nur die Becher von Lyn Riccardo haben ihren neuen Platz in der Ausstellung gefunden, auch die Kerzenständer von Holländer und die Vasen von Isabel Hamm.

Kerzenständer und Vase von Holländer Foto: Annelie Scherschel

Also einfach wieder reinschauen, neu sehen und sich begeistern lassen.